Wohnort:
Katzenelnbogen
Alter:
56 Jahre
Familienstand:
verheiratet
Beruf:
Diplom-Geograph, arbeite als Angestellter bei Nestlé
Mich verbindet mit der Kirchengemeinde:
Zum einen der Standort, es ist meine Ortsgemeinde Hier habe ich mein geistliches Zuhause gefunden Meine Kinder sind hier getauft Die Zwillinge Christopher und Alexander sind in der Jugend- bzw. Konfirmandenarbeit aktiv
Das bringe ich mit in die Kirchengemeinde:
Lebenserfahrung 40+ Jahre leben mit Gott und Jesus, mit Höhen und Tiefen Bodenständigkeit, aber auch ... Familiäre Bindung durch die Kinder ...
Für meine Kirchengemeinde ist mir wichtig:
... dass sie ein spiritueller /geistlicher Ruhepol für die hier lebenden Menschen ist Hilfe/Unterstützung geben für ein lebendiges Christsein im Alltag ... fest verwurzelt im christlichen Glauben selbst und in der Tradition Martin Luthers Halt geben in unsicheren Zeiten Offen ist für neue Formen des Glaubens Menschen dort abholen kann wo sie stehen, Neue Ideen für Gottesdienste, gerade in Zeiten wie dieser (Lieferando GoDi, live Streams, ... ) Experimentierfreudig, neue Wege der Verkündigung, s. Lukas 5, 33-39 Dienste am Menschen - für die Menschen
Mein Glaube bedeutet mir:
Alles, d.h. Halt, generell Sicherheit trotz Unsicherheit Leuchtturm Leitlinien zur Lebensgestaltung, -führung (10 Gebote, diverse Psalmen, ... )
Mein(e) persönliche(r) Lieblings-Vers/Geschichte aus der Bibel:
Alles, d.h. Halt, generell Sicherheit trotz Unsicherheit Leuchtturm Leitlinien zur Lebensgestaltung, -führung (10 Gebote, diverse Psalmen, ... ) Mein(e) persönliche(r) Lieblings-Vers/Geschichte aus der Bibel: Psalm 23, Der gute Hirte Paulus‘ Briefe an die Korinther, hier besonders der erste Brief Sprüche / Weisheiten