Wohnort:
Katzenelnbogen
Alter:
70 Jahre
Familienstand:
verheiratet
Beruf:
Pensionär
Mich verbindet mit der Kirchengemeinde:
Nach dem Lied „Ein Schiff, das sich gemeinde nennt“ – die gemeinsam, helfend füreinander da ist und an einem Strang zieht.
Das bringe ich mit in die Kirchengemeinde:
In einer offenen Gemeinde möchte ich gerne etwas Sinnvolles tun. Ich agiere lieber in der 2. Reihe und bin dort gut organisiert. Bisher 30 Jahre Mitglied im Kirchenvorstand.
Für meine Kirchengemeinde ist mir wichtig:
Ich möchte gerne das gute Gemeindeleben weiter mitgestalten, für eine lebendige, offene Gemeinde, in der man sich willkommen fühlt.
Mein Glaube bedeutet mir:
Der christliche Glaube begleitet mich seit meiner Kindheit und ist auch heute noch eine wichtige Kraft in meinem Leben.
Mein(e) persönliche(r) Lieblings-Vers/Geschichte aus der Bibel:
Ich liebe, die mich Lieben, und die mich suchen, finden mich. Sprüche 8, 17